rbo - Notar

Kompetenz und Erfahrung: Unsere Notarin und ihr Team sind für Sie da!

Wir sind ihre neutralen Sachwalter

Das Gesetz sieht für bestimmte Rechtsgeschäfte vor, dass sie nur nach einer Beurkundung gültig sind. Wenn Sie also eine Beurkundung oder eine Beglaubigung vornehmen lassen möchten, stehen wir Ihnen als Notar gerne zur Seite.

Unser extrem schnelles Team und kompetenes Team sichert Ihnen eine zuverlässige Sachbearbeitung zu. In der Regel erhalten Sie schon nach einem Tag des Auftragseingangs einen ersten Vertragsentwurf auf elektronischem Wege.

Folgende Rechtsgeschäfte erfordern einen Notar:

  • Grundstücksübertragung
  • Verpflichtung zur vollständigen Vermögensübertragung
  • das Schenkungsversprechen
  • Vertrag über Zugewinnausgleich
  • Ehevertrag - Sorgeerklärung
  • Verfügung über ein Erbteil
  • öffentliches Testament
  • Erbvertrag
  • Erbverzichtsvertrag
  • Erbschaftskauf
  • Abtretung und Verpfändung von Gesellschaftsanteilen an einer GmbH
  • Gründung einer Aktiengesellschaft
  • Gründung einer GmbH
  • Verschmelzungsvertrag nach dem Umwandlungsgesetz
  • Beschlüsse der Hauptversammlung einer Aktiengesellschaft
  • Hypotheken-und Grundschuldbestellungen, nur dann wenn sich der Schuldner der sofortigen Zwangsvollstreckung unterwirft

In den oben genannten Rechtsgeschäften ist es zwingend erforderlich, dass dieses beurkundet werden. Unterbleibt die Beurkundung, sind die Geschäfte nichtig.

Vereinbaren Sie daher direkt einen Termin mit unserem Team.

0441|921 730  E-Mail schreiben